Coaching
Organisationsentwicklung Blog

LERNEN IM COACHING

 

Coaching ist Persönlichkeitsentwicklung auf Augenhöhe.

 

Am meisten lernen Sie von sich selbst und gewinnen durch meine Fragen und Methoden Klarheit über Ihre Ziele und den Weg dort hin. Ich dokumentiere Ihren Fortschritt und begleite Ihren Prozess strukturiert.

 

Meine Angebote im Coaching fokussieren alle Facetten einer beruflichen Laufbahn. Die Angst vor einem Vorstellungsgespräch oder einem anstehenden Gespräch mit den Vorgesetzten sind häufige Themen, die mir im Coaching begegnen. So kenne ich den wirtschaftlichen Mittelstand sowie den sozialen Sektor mit seinen Berufssparten sehr gut. Im Laufe der letzten 11 Jahre durfte ich viele Menschen haupt- und nebenberuflich im Coaching auf Ihrem beruflichen Weg begleiten und ich freue mich darauf auch mit Ihnen zu arbeiten.

PERSÖNLICHKEITSCOACHING

 

Plagende Selbstzweifel, Gedankenkreisen und ständiges Grübeln um die eigene Person und damit zusammenhängenden Problemen können ein Anlass für dieses Coaching sein. Dabei geht es nicht um Therapie, sondern um eine klare Sicht auf die eigenen Themen und ein Handwerkszeug dafür zu entwickeln, mit diesen Themen umzugehen. Im Coaching behandeln wir u.a. folgende Punkte:

 

  • Die eigenen Werte kennen und verändern
  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Krisen begegnen und bewältigen
  • Stärken und Schwächen bearbeiten und positiv bewerten lernen
  • Konflikte einfangen und die eigenen Anteile werten
  • Stärkung des Selbstwerts: Das bin ich mir wert!

 

Psychologische Beratung Beilngries

JOB COACHING

 

Manchmal kommen wir in unserem Berufsleben an einen Punkt, an dem es nicht weitergeht. Wir überlegen was noch kommt und in welche Richtung es gehen kann. Den Arbeitgeber wechseln, der Start in die Selbständigkeit oder ein Perspektivengespräch mit dem Vorgesetzten suchen? Mein Angebot:

 

  • Vorbereitung eines Vorstellungsgespräches oder der Gehaltsverhandlung
  • Strategien für den zwischenmenschlichen Umgang am Arbeitsplatz
  • Besprechung von Konflikten und Problemsituationen
  • Optimierung Ihrer Selbstpräsentation
Coaching Psychologische Beratung Beilngries

Mein Coachingansatz: Der Mensch im Fokus

 

Coaching ist "Beratung ohne Ratschläge". Entgegen therapeutischen Verfahren ist Coaching eine konsequent lösungsorientierte und in die Zukunft gerichtete Methode. Meine Grundwerkzeuge basieren auf dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP) und der systemischen Beratung. Weiter durfte ich Methoden der Gesprächsführung sowie weitere Coaching-Methoden bei Prof. Dr. Gertraud Müller, Dr. Petra Bock und Coach, Autor und Speaker Ilja Grzeskowitz lernen.

 

Während wir gemeinsam mit Ideen spielen, dokumentiere ich Ihre Gedanken, visualisiere am Flipchart für Sie mit oder bereite für unsere nächste Sitzung ein Setting vor, das der Realität nahe kommt. Wenn Sie z.B. ein Vorstellungsgespräch proben wollen, gehen wir das nach unserem telefonischen Erstgespräch gleich beim ersten Kennenlernen durch und reflektieren es anschließend gemeinsam. Ich stelle Ihnen zahlreiche Fragen, die Sie aus der Reserve locken und zum Nachdenken anregen sollen und arbeite mit Methoden wie Imagination, Metaphorik, sokratischem Dialog sowie Gesprächsführung nach Rogers.

 

So individuell wie der Mensch selbst

 

Trotz der methodischen Vielfalt, liegen allen Methoden Grenzen zugrunde, die sich im Coachingprozess zeigen können. Ich gehe individuell auf Sie ein und passe das Coaching Ihren Bedürfnissen an. Im Nachgespräch gehe ich mit Ihnen den Coachingsprozess noch einmal durch und mache mein Vorgehen transparent.

 

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Arbeit!

 

Herzlich,

Benjamin Rahn

BENJAMIN RAHN

LERNEN. BILDUNG. LEBEN.

 

 

Die nächsten Termine

 

Vortrag beim Bündnis gegen Depression

"Ist ja irre: Arbeit trotz(t) Depression"

18. November 2017

 

Hochschulseminar "Projektmanagement in der Sozialen Arbeit" Teil I

08./09. Dezember 2017

Kontakt

 

92339 Beilngries

Email: Kontakt@Benjamin-Rahn.de

Tel.: (08461) 60 66 9 33

Mobil: (01573) 40 40 659

Blog Benjamin Rahn

(c) Benjamin Rahn 2017